Vita

…in aller Kürze

1954 in Witten an der Ruhr geboren, habe ich im Jahre 1972 die Abiturprüfung abgelegt und dann von 1974 bis 1981 an der Staatlichen Kunstakademie in Düsseldorf studiert. Schwerpunkte des Studiums waren neben Zeichnung, Malerei und Drucktechnik vor allem Fotografie und Animationsfilm. Seit 1979 bin ich als Kunsterzieher mit den Fächern Kunst und Kunstwissenschaft im Schuldienst tätig, von 1985 bis 2020 am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Hilden, seit November 2023 wieder vetretungsweise an zwei Tagen. Seit den 80er Jahren beschäftige ich mich mit den (zahllosen) Varianten der Radiertechnik, seit den späten 90er Jahren auch mit den „ungiftigen“ Verfahren, die auf den Einsatz lösungsmittelhaltiger Materialien verzichten und die vor allem im angelsächsischen Raum ziemlich verbreitet sind. Hierzu war ich zu Studienaufenthalten in Edinburgh, London, Wales und Berlin. An Ausstellungen beteilige ich mich regelmäßig seit dem Studium, hin und wieder gibt es Einzelausstellungen im Düsseldorfer Raum.

Seit kurzem experimentiere ich mit Cyanotypien, vor allem in Verbindung mit den Materialien, die ich auch für meine Weichgrundradierungen verwende, und in Verbindung mit Lochkameranegativen im Mittel- und Großformat.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.